레포트샵

icon 독문학 : 문학 텍스트 교수법을 통한 생의 모데링: 막스 프리쉬 작품 「내 이름을 간텐바인이라 하자」를 중심으로

  • img
  • 논문의 미리보기 2page를 PDF파일로 제공합니다.
    논문 원본 미리보기

> 학술논문 > 어문학 > 독어학 (자료번호 : H3060430)

저자
노환홍 ( Whan Hong Roh )
학회
한국독어독문학교육학회
간행물
독어교육, 제53권 291~320쪽(총30쪽)
평가점수
평가한 분이 없습니다.
파일형식
pdf [무료뷰어다운로드]
판매가격
5,500원
  • 다운로드
  • 장바구니 담기
  • 싸이월드
  • 트위터
  • 페이스북
  • 미투데이
  • 요즘
신규가입 200원 적립! + 10% 할인쿠폰 3장지급! 구매자료를 평가하면 현금처럼 3%지급!

소개글

독문학 : 문학 텍스트 교수법을 통한 생의 모데링: 막스 프리쉬 작품 「내 이름을 간텐바인이라 하자」를 중심으로 - 어문학 > 독어학

영문초록

Meine Arbeit ist eine Studie uber die Lebensmodellierung durch Didaktik literarischer Texte in dem Werk von Max Frisch 『Mem Name sei Gantenbein』. Der literarische Text ist ein Modellierungsraum des Lebens, in dem eine Person in einer gestalteten Welt das bestimmte Handein um Existieren oder Existieren-lassen einordnet, d h die zum Sehen verwirklichten Textsstrukturen. Das Lesen des Textes ist ein Handein, den totalen Prozeb zu betrachten, in dem die Personen im modellierten Lebensraum um ihr Existieren kampfen und eine Rolle spielen. Durch dieses Lesen wird uns das Eintauchen in einen Text oder das Erfahren der dort dargestellten Situationen ermoglicht. Einen Erzahltext zu lesen, ermoglicht die stellvertretende Erfahrung bzw. das stellvertretende Erleben des beschriebenen Situationsmodells. Diese Situationsmodelle reprasentieren die raumlichen, zeitlichen, kausalen, motivationalen Verhaltnisse und Prozesse in den dargestellten Situationen, was durch den Rezeptionsprozeb des Lesers aktualisiert wird. Menschen lesen in ihrem Text, um zu verstehen, warum, nicht nur wo und wann, etwas geschehen ist. Am Ende ist es wichtig, durch die Aufnahme der Informationen zu einem Sinn zu gelangen, der das Situationsmodell konstruiert hat. Die Literaturerziehung sollte Wert auf eine praktische Auswertung legen, das in der Stufe des Textverstehens erreichte Sinnerstellen als eine Modellierung des Handeins zu verstehen. Wie die Uberschrift 『Mejn Name sei Gantenbein』 bereits an4eutet. beruht die schriftstellerische Konzeption darauf, einem Ich die Moglic1keiten von verschiedenen gegenwartigen Leben zuzuordnen. Das Vorstellen in diesem Werk bewirkt durch das verschiedene Erzahlen Ahnung und Erinnerung an die Vergangenheit, welche die eigentlichen Rume unseres Erlebens sind. Diese erst in der Vorstellung erzeugten Erlebensmuster konnen wir als ein ``Diskurs-Universum`` verstehen, innerhalb dessen die erzahlte Handling sich abspielt und in dem die Realisierung bewertender Handlungsmuster durch den Erzahler erreicht wird. Das Erzahlen mit modellhaftem Charakter ist entwicklungspsychologisch von grober Bedeutung. Es erlaubt dem Leser, sich an Vorbildern zu orientieren, an Erfahrungen anderer teilzunehmen und von ihnen zu lernen. Das Buch ``Ich`` wird hier in Vorstellungsebenen als ``Er`` meIirma1s wiedergegeben. Die wiedergegebene Person ``Er`` spielt eine Rolle als Enderlin oder Gantenbein These vorgestellten Personen sind fur das Lernmodell vom Vorstellen und Konstruieren aubert geeignet. d h. sich selbst vorstellen, seinen Namen nennen, auch seinen Namen entsprechend Farben lassen als Leben, das ist gerade Bildungspraxis. Der Modellierungsraum in dem Werk ist ein Ort des Experimentierens, dessen Objekt gerade das reale Leben ist. Bei meinem Arbeitsziel handelt es sich darum, das Leitmotiv ``Vo4tellen`` in dem Werk 『Mein Name sei Gantenbein』 als ein Modell der praktischen Didaktik auf dem Gebiet der Literaturerziehung zu zeigen.

태그 생모델링, 상황모델, 문학교수법, 상상하기, 서술 Lebensmodellierung, Situationsmodell, Literaturdidaktik, Vorstellen, Narration

도움말

본 논문은 참고용 논문으로 수정 및 텍스트 복사가 되지 않습니다.

자료판매: kstudy

해당 간행물의 발행년도(건수)

해당 간행물의 다른 자료 보기

  • 뒤로
  • 앞으로

오늘 본 자료

  • 오늘 본 자료가 없습니다.
  • img

    저작권 관련 사항 정보 및 게시물 내용의 진실성에 대하여 레포트샵은 보증하지 아니하 며, 해당 정보 및 게시물의 저작권과 기타 법적 책임은 자료 등록자에게 있습니다. 위 정보 및 게시물 내용의 불법적 이용, 무단 전재·배포는 금지됩니다. 저작권침해, 명예훼손 등 분쟁요소 발견시 고객 센터에 신고해 주시기 바랍니다.